Fotografieren Sie Österreichs Denkmale!

Das Bundesdenkmalamt kooperiert seit Jahren erfolgreich mit der Internet-Enzyklopädie Wikipedia. Die Initiative WikiDaheim hat es sich zum Ziel gesetzt, österreichische Gemeinden zu bebildern und zu beschreiben. Alljährlich veröffentlicht das Bundesdenkmalamt rund um den Tag des Denkmals Listen zu ausgewählten Highlights der österreichischen Kulturlandschaft. Diese werden von Wikipedia-Autorinnen und Autoren in die Wikipedia übertragen und bilden die Grundlage für die gemeinsamen Fotowettbewerbe.

Im Rahmen von WikiDaheim findet auch die österreichische Ausgabe des internationalen Fotowettbewerbs Wiki Loves Monuments statt. In die Auswahl zu diesem Spezialpreis kommen jene Bilder, die auf wikidaheim.at dem Thema „Denkmale" zugeordnet sind (erkennbar an den roten Markierungen). Die Fotos nehmen damit sowohl am Hauptbewerb von WikiDaheim wie auch an Wiki Loves Monuments Österreich teil und die zehn bestplatzierten werden darüber hinaus für den internationalen Wettbewerb nominiert.

Auswahl der Gewinnerfotos 2020:

Ehemalige Brauereianlage in Laa an der Thaya © Hamster28
Panorama des Ensembles Bürstegg mit Bauernhof und Kapelle © Böhringer
Philips-Haus Triester Straße in Wien von Stefan Fadinger © Stefan Fadinger
Aquädukt Leobersdorf, Foto: Maclemo © Maclemo
Wasserstation in Deutsch Wagram, Foto: Ailura © Ailura
Heldendenkmal der Roten Armee, Foto: Man77 © Man77
Landeszeughaus in Graz © Tudoi61 /Tudoi61
Singerstraße 22 in Wien von Herzi Pinki © Herzi Pinki

Fotowettbewerb zum Tag des Denkmals 2021

Alle Bilder von Bauten und Objekten, die am Tag des Denkmals teilnehmen, können für diesen Wettbewerb eingereicht werden. Zusätzlich gibt es die Sonderkategorien:

  • Barrierefreiheit
  • Nachhaltigkeit
  • moderne Architektur
  • Religion
  • Alltag

Einreichzeitraum: 1. September bis 3. Oktober 2021

Mitmachen ist ganz einfach:

Auf der Webseite wikilovesmonuments.at finden sich Informationen zu allen Objekten, die am Fotowettbewerb teilnehmen können. Zusätzlich findet sich auf der offiziellen Website zum Tag des Denkmals bei der Beschreibung eines jedes Programpunktes ein Link zu „Wikimedia Commons“, dem zentralen Medienarchiv der Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte. Unter diesem Link können Fotos zu dem Objekt unter einer freien Lizenz hochgeladen werden uns bleiben damit der Allgemeinheit erhalten. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken attraktive Sachpreise und Gutscheine.

Weitere Informationen unter: wikidaheim.at/wlm

Kontakt: