Bernstein – Burg Bernstein

Rittersaal der Burg Bernstein

Burg Bernstein Hauptansicht © Familie Almasy

Die prachtvolle Stuckdecke des Festsaales aus dem 17. Jahrhundert kann besichtigt werden. Die Reliefs mit den Jagdszenen in den Fensternischen heben sich in ihrer Schlichtheit deutlich vom barocken Prunk des Saales ab und dürften um 1580 entstanden sein. Die einzelnen Darstellungen der Szenen an der Decke des Saales entstammen einer Stichserie von Antonio Tempeste aus den Metamorphosen des Ovid. Die Auswahl der Szenen deutet auf eine Auswahl nach ethischen Grundsätzen hin: Gefahr und Belohnung eines Herrschenden.

Informationen

Geöffnet nur am Tag des Denkmals

Tag des Innenhofes

Adresse
Schlossweg 1
7434 Bernstein
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang am Tag des Denkmals

Programm

Öffnungszeiten: 12.00 bis 18.00 Uhr

www.burgbernstein.at