Klagenfurt am Wörthersee – Bischöfliche Residenz

Führung: Repräsentationsräume und Hauskapelle

Blick auf den Zugang zur Residenz des Kärntner Bischofs. © BDA

Das nach Plänen des Hofarchitekten Nikolaus Pacassi für Erzherzogin Maria Anna ab 1769 errichtete Palais wird zum zweiten Mal im Rahmen des Tages des Denkmals für Besucher- Innen geöffnet. Dr. Robert Kluger vom Archiv der Diözese Gurk führt durch das Gebäude, das seit 1791 Amts- und Wohnsitz der Gurker Bischöfe ist. Zu sehen sind die Repräsentationsräume und die Hauskapelle mit der Pietà. Der ehemalige Wohnbereich der Erzherzogin präsentiert sich heute in der Form, wie er von den Bischöfen im 19. und 20. Jahrhundert gestaltet wurde.

Informationen

Adresse
Mariannengasse 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze

Prgramm

Führung: 14.00 Uhr (Dauer ca. 2 Std.), Dr. Robert Kluger (Archiv der Diözese Gurk)

Anmeldung erforderlich unter 01/534 15 850 555 (beschränkte TeilnehmerInnenzahl)

Treffpunkt: Eingangstor zur Residenz

Spezialführung nur am Tag des Dankmals!