Baden – Beethovenhaus

Spezialführung: „Der Weg zur Neunten“

das ehemalige Kupferschmiedhaus in der Rathausgasse © Stadtgemeinde Baden

Dass Beethoven in Baden, im ehemaligen Kupferschmied’schen Haus, große Teile der weltberühmten 9. Symphonie entwarf, stellt wohl die musikalische Krönung der Stadt dar und adelt Baden zur „Stadt der Europahymne“. Die Spezialführung lädt ein, in den Schaffensprozess der 9. Symphonie und deren Badener Bezüge einzutauchen: Sie gibt Einblicke in die „Geburt“ dieses europäischen Kulturerbes verbunden mit Tauziehen um den Uraufführungsort, Auseinandersetzungen mit Kopisten, Gesangssolistinnen, Orchestermusikern, Karl und Schindler, Adaptierung der Schiller’schen Ode, bis hin zum grandiosen Aufführungsabend mit drei Dirigenten auf dem Podium.

Informationen

Adresse
Rathausgasse 10
2500 Baden
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Badner Bahn, Casinobus, Südbahn

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr (gegen Entgelt)

Führung: 14.00 Uhr (Dauer ca. 70 Min.), Dr.in Christine Triebnig-Löffler

Treffpunkt: Eingangsbereich

Hinweis: kostenloser Eintritt nur im Rahmen der Führung

www.beethovenhaus-baden.at