Jagenbach – Bauernhaus

Führung durch die Sanierungsbaustelle eines erhaltenswerten Bauernhauses zur Wohnnutzung

Erhaltenswerte Fassade mit Dekoration © Rainhard Maierhofer

Historische Bausubstanz als lebendiges Zeugnis zu erhalten, Werte der Tradition zu zeigen und überliefertes Erbe mit einer neuen Nutzung zu versehen: Das ist Ziel der Revitalisierung eines ehemaligen Bauernhauses im Waldviertel. Die Umbaumaßnahmen sind noch nicht abgeschlossen. Es bieten sich unverbaute Einblicke in das Gebäude und seine Geschichte. Die Eigentümer beantworten Fragen, die mit der Sanierung eines historischen Gebäudes einhergehen, und geben Einblicke in die Ausführung eines derartigen Bauvorhabens.

Informationen

Geöffnet nur am Tag des Denkmals

Adresse
Zweres 5
3923 Jagenbach
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Parkplätze am Tag des Denkmals

Programm

Öffnungszeiten: 11.00 bis 15.00 Uhr

Führungen: 11.00 bis 14.00 Uhr (Dauer ca. 30 Min.), Elisabeth Schrenk und Rainhard Maierhofer (Eigentümer)

Treffpunkt: vor Ort Hinweis: Entsprechendes Schuhwerk empfohlen!