Mitterbach – Evangelische Kirche

Ausstellung „GLAUBENsREICH“: Geschichte der ersten Evangelischen in Niederösterreich

Blick vom Altar zum Innenraum und zur neuen Empore © Konrad Neubauer

Die Pfarrgemeinde A.B. Mitterbach ist die erste nach dem Toleranzpatent Kaiser Josephs II. gegründete Pfarrgemeinde in Niederösterreich. Die älteste evangelische Kirche wurde 1785 – damals noch als Bethaus – eingeweiht. Hier hat der evangelische Glaube in Niederösterreich seine Wurzeln. Aber schon davor lebten hier evangelische Christen. Deren Geschichte zeigt die Ausstellung „GLAUBENsREICH“, welche in der „Alten Schule“ gegenüber der Kirche eingerichtet ist. Aufgrund der geschichtlichen Bedeutung dieses Ortes wurde 2016 der Kircheninnenraum zur Gänze restauriert, und somit ist der Bethausstil auch im Inneren wieder erkennbar.

Informationen

Adresse
Kirchplatz
3224 Mitterbach
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Mariazellerbahn

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr

Führungen: 10.00 bis 17.00 Uhr, je nach Anfrage (Dauer ca. 45 bis 60 Min.)

Treffpunkt: vor der Kirche

evangmitterbach.heimat.eu