Enns – Die historische Stadt

Enns – unterirdisch: Eine Kellerführung

Wiener Straße © BDA

Viele Ennser HausbesitzerInnen sind stolz auf ihre Bürgerhäuser und pflegen sie mit großer Verantwortung für das historische Erbe. Üblicherweise sehen wir als BesucherInnen der ältesten Stadt Österreichs nur die Fassaden, von denen sich viele im Landesausstellungsjahr 2018 restauriert präsentieren. Am Tag des Denkmals teilen die EnnserInnen ihre verborgenen unterirdischen Schätze, und es öffnen sich viele Türen und Tore!

Informationen

Adresse

4470 Enns
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Bahn, Bus

 Parkplätze

Programm

Führung: 14.00 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)

Treffpunkt: Stadtturm am Hauptplatz

Hinweis: Wegen des hohen BesucherInneninteresses raten wir zu einer Anmeldung bei TSE Enns: 07223/82 777.

Der Abstieg ins unterirdische Enns führt oft über steile Treppen, und die Gewölbe sind nur schwach beleuchtet!

Spezialführung nur am Tag des Denkmals!