Fusch – Großglockner Hochalpenstraße

Führung mit einem Nationalpark-Ranger

Blick von der Edelweißspitze © Großglockner.at

Das einzigartige Bauwerk – die Großglockner Hochalpenstraße – wurde 2015 unter Denkmalschutz gestellt und 2016 für das UNESCO-Welterbe nominiert. Anlässlich dieser Auszeichnungen laden wir Sie am Tag des Denkmals zu einer kostenlosen Führung mit einem Nationalpark-Ranger auf der Kaiser- Franz-Josefs-Höhe ein. Vor dieser eindrucksvollen Kulisse wird Ihnen Wissenswertes über Bau und Geschichte der Straße sowie über die Synthese von Architektur und Natur vermittelt.

Informationen

Adresse
Großglockner Hochalpenstraße
5672 Fusch a.d. Großglocknerstraße
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 06.00 bis 19.30 Uhr

Führungen: 11.00 bis 14.30 Uhr (Dauer ca. 90 Min.), Nationalpark-Ranger

Treffpunkt: Besucherzentrum Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

www.grossglockner.at