Kuchl – Museum Georgenberg

Worauf wir stehen – Funde aus Kuchl: Führungen im Museum Kuchl und auf dem Georgenberg

Jungsteinzeitliche Hirschgeweihhacke vom Georgenberg © Stefan Zenzmaier

Die aktuellen Forschungen und die Besiedelungs- und Grabungsgeschichte in Kuchl sind Themenschwerpunkt der heurigen Sonderausstellung. Bereits seit der Jungsteinzeit ist der Georgenberg besiedelt. Die Kirche St. Georg wurde über der ersten frühchristlichen Kirche des Landes Salzburg erbaut. Im Inneren finden sich Spuren der frühchristlichen Kirche sowie eine bedeutende Ausstattung lokaler Künstler aus verschiedenen kunsthistorischen Epochen.

Informationen

Archäologie

Adresse
Markt 24, Severinplatz (Museum) Sankt-Georg-Weg, Georgenberg (Kirche)
5431 Kuchl
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

S3 (Kirche nicht öffentl. erreichbar)

 Parkplätze

Parkplätze bei der Kirche nur am Tag des Denkmals

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: Museum: 10.30 und 14.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.) Georgenberg: 11.00 und 14.00 Uhr (Dauer ca. 90 Min., nur bei Schönwetter); Kirche: 16.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.)

Treffpunkt: Museum Kuchl oder Kirche St. Georg

Kirche nur am Tag des Denkmals geöffnet!

www.cucullis.at