Graz – Altstadtensemble Paulustorgasse

Freie Besichtigung der Höfe

ARE Paulustorgasse, Eingang - Innenhof © Stephan Huger

Der Gebäudekomplex Paulustorgasse am Fuße des Schlossberges fällt als Teil der historischen Stadtbefestigungsanlage unter das UNESCOWelterbe. Die ältesten erhaltenen Teile stammen aus dem Jahr 1607. Zwischen Oktober 2015 und August 2017 wurde das denkmalgeschützte Altstadtensemble saniert und revitalisiert. Dabei wurden besonders auf die Bestimmungen der Altstadtzone, des Ensembleschutzes und des Denkmalschutzes Rücksicht genommen. Heute beherbergt es unter anderem Büros und einen Kindergarten. Machen Sie sich selbst ein Bild von der gelungenen Revitalisierung, und werfen Sie einen Blick in den Hof der Paulustorgasse 8–12 sowie den Basteigarten von Paulustorgasse 19.

Informationen

Geöffnet nur am Tag des Denkmals

Tag des Innenhofes

Adresse
Paulustorgasse 8–12 und 19
8010 Graz
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Straßenbahn 1, 3, 4, 5, 6 und 7, Bus 30

 Parkplätze

Parkgaragen in der Innenstadt, Pfauengarten

Programm

Öffnungszeiten: 12.00 bis 16.00 Uhr

are.at