Graz – Schloss Eggenberg – Prunkräume

Faszination Gesamtkunstwerk

Luftaufnahme Schloss Eggenberg © Universalmuseum Joanneum

Die Beletage von Schloss Eggenberg gehört mit ihrer originalen Ausstattung zu den bedeutendsten Ensembles historischer Innenräume in Österreich. Vier Rundgänge am Tag des Denkmals entführen Sie in unterschiedliche Welten: Eine faszinierende Weltgeschichte in Bildern erzählen die 500 Deckengemälde in den Prunkräumen. Sie erfahren, wie es ein Kunstwerk in einem Kabinett auf die Titelseite der größten japanischen Tageszeitung schaffte und wie man verschlüsselte Botschaften in Porträts liest und versteht.

Informationen

Adresse
Eggenberger Allee 90
8020 Graz
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Straßenbahn 1 (600 m Fußweg)

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr

Führungen: 11.00 Uhr: Weltgeschichte in Bildern – Die Deckengemälde, 14.30 Uhr: Osaka zu byôbu – Der ehemalige japanische Paravent, 12.00 und 15.30 Uhr: Die Sprache der Bilder – Porträts aus drei Jahrhunderten (Dauer ca. 50 Min.), je max. 25 Personen, keine Voranmeldung möglich

Treffpunkt: Shop, Schloss Eggenberg

www.welterbe-eggenberg.at