Bludenz – Stadthaus 38

Besichtigung und Führung: „Stadthaus 38“ Bludenz

Gesamtbild Stadthaus 38 © Primus Immobilien

Das „Stadthaus 38“, dessen Bauteile zum Teil aus dem 14. und 15. Jahrhundert stammen, wurde revitalisiert. Im Zentrum von Bludenz gelegen, nimmt das Gebäude eine markante innerstädtische Stellung ein und bildet einen wichtigen Bestandteil im mittelalterlichen Erscheinungsbild der Bludenzer Altstadt. Das Historismus-Portal mit Natursteinrahmung und Holztürelement wurde im Zuge der umfassenden Umgestaltung des zweiten Obergeschoßes um 1885 errichtet und gibt dem Haus ein markantes Alleinstellungsmerkmal.

Informationen

Geöffnet nur am Tag des Denkmals

Adresse
Werdenbergerstraße 38
6700 Bludenz
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Stadtbus 1, 2, 3

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 13.00 Uhr

Führungen: laufend (Dauer ca. 40 Min.), Beatus Fleisch (Projektentwickler) und Dipl.-Ing. Markus Mitiska (Architekt)

Treffpunkt: Eingangshalle Buchpräsentation: 13.00 Uhr, Denkmal Guide Vorarlberg Band 5 und 6

http://www.primusimmobilien.at/

http://www.mitiska-waeger.com/