Schwarzenberg – Angelika Kauffmann Museum

Stimmig stehen sich Tradition und Moderne gegenüber

Aussenansicht Angelika Kauffmann Museum © Adolf Bereuter

Im ehemaligen Wohnteil eines 450 Jahre alten Bregenzerwälderhauses in traditioneller Holzbauweise befindet sich seit 1928 das Heimatmuseum. In einem Rundgang durch das Haus können die BesucherInnen Einblicke in eine bäuerliche Wohn- und Alltagskultur des 19. Jahrhunderts gewinnen. Im neuen Ausstellungraum werden jährlich wechselnde Themenausstellungen mit Originalwerken der berühmten Malerin Angelika Kauffmann gezeigt. Im Geist der modernen Vorarlberger Bauschule gehen alte und neue Holzarchitektur ineinander über.

Informationen

Adresse
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

nur neuer Trakt

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Landbus 35 und 38

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr

Führung: 10.30 Uhr (Dauer ca. 90 Min.), Führung durch die Ausstellungen „Er ist wer. Männerporträts von Angelika Kauffmann“ und „Heimarbeit. Wirtschaftswunder am Küchentisch“

Treffpunkt: Museum

www.angelika-kauffmann.com