Beethoven Museum

Beethoven auf Sommerfrische

Innenhof des Beethoven Museums © Birgit und Peter Kainz

Die erste von zahlreichen „Sommerfrischen“ rund um Wien verbrachte Ludwig van Beethoven 1802 im damals kleinen Dorf Heiligenstadt. Warum ihm sein Arzt empfahl, sich gerade hier zu erholen, und was das berühmte „Heiligenstädter Testament“ damit zu tun hat, können Sie im kürzlich restaurierten und eröffneten Beethoven Museum erfahren. Von Beethovens Kindheit in Bonn bis zu seinem Begräbnis in Wien, bei dem 20.000 Trauergäste anwesend waren, wird in einer Führung am idyllisch gelegenen Originalschauplatz mit einmaliger Atmosphäre auf das gesamte Leben des musikalischen Ausnahmetalents eingegangen.

Informationen

Adresse
Probusgasse 6
1190 Wien
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

38A

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 10.00 und 16.00 Uhr (Dauer ca. 50 Min.), Bernd Völker (Vermittlung Wien Museum)

www.wienmuseum.at/de/standorte/beethoven-museum.html