Hofburg – Die Wiener Hofburgkapelle

Wiener Sängerknaben als musikalisches Kulturerbe

Choralschola der Wiener Hofburgkapelle während der Sonntagsmesse © Andy Wenzel

Seit rund 100 Jahren gehören die Wiener Sängerknaben zum Ensemble der Wiener Hofmusikkapelle. Die Nachfolger der Hofsängerknaben faszinieren und unterhalten mit ihren hohen Gesangsstimmen. Seit 2017 sind die Wiener Sängerknaben in das Verzeichnis des immateriellen Kulturguts aufgenommen. Dr.in Tina Breckwoldt wird in ihrem Vortrag die Geschichte der Wiener Sängerknaben beleuchten. Ergänzt wird das Programm um zwei kurze Konzerte.

Informationen

Adresse
Hofburg, Schweizerhof
1010 Wien
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

U3, 1, 2, 46, 49, 71, D, 1A, 2A, 48A, 57A

Programm

Öffnungszeiten: 12.00 bis 17.00 Uhr

Vortrag: 15.00 Uhr (Dauer ca. 20 bis 30 Min.), Dr. Tina Breckwoldt<style> </style>

Konzerte: 14.00 und 16.00 Uhr (Dauer ca. 20 Min.)

Treffpunkt: Vorhalle der Hofburgkapelle Anmeldung erforderlich ab 17.09.2018 unter office@hofmusikkapelle.gv.at (für Vortrag)

www.hofmusikkapelle.gv.at