Kunsthistorisches Museum Wien

Geschenke aus Liebe und Politik in der Kunstkammer Wien

Saliera © KHM-Museumsverband

Über die Jahrhunderte haben Mitglieder des Hauses Habsburg im Rahmen ihrer Heiratspolitik und auf der Bühne der Diplomatie Objekte der Kunst- und Wunderkammer ausgetauscht. In einer Führung durch die Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums Wien bieten Werke wie die Saliera Benvenuto Cellinis oder die Burgunder Pokale (Höhepunkte der Emailkunst) einen besonderen Anblick.

Informationen

Adresse
Maria-Theresien-Platz
1010 Wien
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

über Seiteneingang (Burgring 5)

 Öffentliche Verkehrsanbindung

U2, U3, 1, 2, 71, D

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 10.30 bis 11.30 Uhr und 12.00 bis 13.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Mag. Manuel Kreiner

Treffpunkt: KHM, Infostand, Vestibül Kostenloser Eintritt nur für die zu den Fuührungen angemeldeten Personen (max. 30 Personen), alle Ausstellungsräume zu regulären Tarifen und Öffnungszeiten zugänglich.

Anmeldung erforderlich ab 17.09.2018 unter

www.khm.at