Michaelerkirche

Kirchenführung: Eine historische Kirche für die Gegenwart

Deckenansicht der Vesperbildkapelle, 1637/39 © BDA

Die Michaelerkirche hatte als kaiserliche Hofpfarrkirche eine besondere Stellung, und so war das Bestreben, sie für immer sichtbar und spürbar zu machen. Die Kirche zeigt in ihrer Erscheinung und Ausgestaltung die Entwicklung des christlichen Glaubens und der europäischen Geschichte und soll als Kulturerbe erhalten und gepflegt werden. Wir wollen die Bedeutung dieses Erbes für uns alle bewusst machen und zeigen, dass die Michaelerkirche nicht nur ein Denkmal ist, sondern eine Kirche für die heute lebenden gläubigen Menschen, die allen offen steht.

Informationen

Adresse
Michaelerplatz 5
1010 Wien
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

U1, U3, 1A, 2A

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 07.00 bis 16.00 Uhr

Führungen: 14.00 und 16.00 Uhr (Dauer ca. 45 Min.), Dipl.-Ing. Georg Übelhör (Pfarrgemeinderatsmitglied) und Dr. Günther Buchinger (Akademie der Wissenschaften)

Treffpunkt: Haupteingang

www.michaelerkirche.at