Stadtbahnbögen 205-201, 384, 354

Initiative Denkmalschutz + CrossZone: Stadtbahnbögen reloaded!

Blick auf Stadtbahnbogen © CrossZone, Christoph Kerschbaum

2018 ist nicht nur das Jahr zum Gedenken an den Stadtplaner Otto Wagner anlässlich seines 100. Todestages, sondern auch des europäischen Kulturerbes. Wie beide Anlässe vereint werden können, zeigt der Verein „Initiative Denkmalschutz“ in einer Ausstellung zum österreichischen Kulturerbe mit Beispielen aus allen Bundesländern in einem der insgesamt 394 denkmalgeschützten Stadtbahnbögen. Acht davon wurden denkmalgerecht für „Cross-Zone“ revitalisiert und werden bei Führungen präsentiert.

Informationen

Geöffnet nur am Tag des Denkmals

Adresse
Heiligenstädterstraße 31, „Skyline“ Stadtbahnbögen 205–210, 348, 354
1190 Wien
Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

D, 37, 38, 35A, 37A

 Parkplätze

P&R Spittelau

Progamm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 19.00 Uhr

Führungen: 11.00, 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr (Dauer ca. 45 Min.), Ing. Franz Ferdinand Fischer

Treffpunkt: Rezeption

www.initiative-denkmalschutz.at

www.idms.at

www.crosszone.at