Wiener Tramwaymuseum – WTM

„Rollendes Museum“ mit denkmalgeschützten historischen Wiener Tramwaywagen

Historische Tramway-Rundfahrten © WTM

Das Wiener Tramwaymuseum besitzt neben zahlreichen Kleinexponaten 107 historische Straßenbahnwagen, von der Pferdetramway aus 1868 über die ersten „Elektrischen“ bis zum ULF-Versuchsträger – jeder ein denkmalgeschütztes Unikat. Einige historische Tramwaywagen kann man ganzjährig zu jedem Anlass, wie Geburtstag, Hochzeit oder Firmenevent, mieten. Am Tag des Denkmals laden wir Sie in unsere schönen Züge auf eine „Zeitreise durch Wien“ ein, um Ihnen Interessantes über das Kulturerbe des Wiener öffentlichen Stadtverkehrs nahezubringen. Zudem dienen die Züge gerne als „Hop-on/Hop-off“-Möglichkeit für viele teilnehmende Institutionen.

Informationen

Wikimedia-Fotowettbewerb
Fotos hinzufügen und beim Wettbewerb teilnehmen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze

Programm

Rundfahrten: 10.00 bis 17.00 Uhr (Strecke: Schweizergarten–Belvedere– Schwarzenbergplatz–Ring–Kai–Ring)

Treffpunkt: im Tramwayzug

Fahrplan unter tram.at/tag-des-denkmals

www.tram.at