Klagenfurt – Wappensaal im Landhaus

Sonderführungen zum Thema " Von Kaisern, Königen und Philosophen"

Blick in den Wappensaal im Landhaus © LMK

Wahrhaft majestätisch sieht es aus, das Landhaus zu Klagenfurt! Es zählt zu den repräsentativsten Profanbauten Kärntens und wurde zwischen 1574 und 1594 errichtet. Aber weder Kaiser noch Könige ließen es erbauen, sondern die Kärntner Landstände, eine politische Elite mit Visionen für eine neue Zukunft der Stadt – eine Stadt, die sich erst durch Schenkung eines Kaisers zur Landeshauptstadt entwickelte. In einem geführten Rundgang erfahren Sie mehr darüber, was es mit den Kaisern, Königen und Philosophen auf sich hatte und wie ihr Denken und Tun das Haus und auch die BewohnerInnen von Stadt und Land beeinflussten.

Informationen

Kaiser

Philosophie

Adresse
Landhaushof 1
9020 Klagenfurg

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Stadwerke Klagenfurt

 Parkplätze am Tag des Denkmals

 Kinderprogramm am Tag des Denkmals

Familienführung

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 15.00 Uhr

Familienführung: 11.00 Uhr

Führung: 13.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Mag.a Isabella Holzer (Kulturvermittlerin)

Treffpunkt: Foyer Wappensaal, 1. Stock

landesmuseum.ktn.gv.at