Traiskirchen – Möllersdorf – Museum Traiskirchen

Rundgang durch die Spinnerei und Vortrag zur Ausstellung zum Wiener Neustädter Kanal

Blick auf das Stadtmuseum Traiskirchen © Museum Traiskirchen

Passend zur aktuellen Ausstellung „Die schwimmende Landstraße – der Wiener Neustädter Kanal – ein historischer Wasserweg“ wird der englische Kanalhistoriker Mike Clark in seinem Vortrag „English waterways as a model for the Wiener Neustädter Kanal“ einen Blick auf die Kanäle in England werfen. Das Museum Traiskirchen ist in einer ehemaligen Kammgarnspinnerei untergebracht. Diese Fabrik wurde als Baumwollspinnerei im Jahr 1824 gegründet und war bis 1975 in Betrieb. Bei einem geführten Rundgang können Sie das alte Industrieareal besichtigen und bekommen Einblicke in die Firmen- und Stadtgeschichte.

Informationen

Adresse
Wolfstraße 18
2514 Traiskirchen-Möllersdorf

 Barrierefreier Zugang

auf Anfrage: 0664/2024197

 Öffentliche Verkehrsanbindung

WLB

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 08.30 bis 12.30 Uhr

Vortrag: 09.30 Uhr

Führung: 10.00 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)

Treffpunkt: Museumsfoyer/Kassa

stadtmuseum-traiskirchen.at