Linz – Bergschlösslpark

Führung durch den Bergschlösslpark

Blick auf das Bergschlössl von außen © Stadt Linz_ Werner Bejvl

Der Bergschlößlpark wurde in den Jahren 1717/1718 als barocker Garten angelegt und beherbergte zwischen 1777 und 1787 den ersten botanisch-ökonomischen Garten von Linz. Er ist ein interessanter historischer Park mit einer langen Geschichte – sowohl gartenhistorisch als auch botanisch. Neben barocken Elementen weist er landschaftlich überformte Bereiche auf und zählt zu den ältesten botanischen Anlagen Österreichs.

Informationen

Adresse
Bergschlößlgasse 1
4020 Linz

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Bus 27

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 00.00 bis 24.00 Uhr

Führung: 11.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Dipl.-Ing.in Barbara Veitl

Treffpunkt: Bergschlößlgasse 1