Linz – Schlossmuseum

Führungen " Schlossgeschichte" , " Zwischen den Kriegen" und " 100 Jahre Frauenwahlrecht"

Außenansicht Schlossmuseum Linz © Oberösterreichisches Landesmuseum

Die Impulsführung „Kaiser Maximilian und das Linzer Schloss“ präsentiert die Baugeschichte der Linzer Burg, die später zu einem Schloss umgebaut und im Jahr 2009 durch einen markanten Neubau ergänzt wurde. Sie nimmt dabei Bezug auf Kaiser Maximilian I., der gerne zur Jagd nach Linz kam. Die Führung „Zwischen den Kriegen. Oberösterreich 1918– 1938“ geht auf die Geschichte Oberösterreichs in der Zwischenkriegszeit von November 1918 bis März 1938 ein. Die Impulsführung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ legt ihren Schwerpunkt auf dieses Thema innerhalb der Sonderausstellung „Zwischen den Kriegen“.

Informationen

Kaiser

100 Jahre Frauenwahlrecht

Adresse
Schlossberg 1
4020 Linz

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Straßenbahn 1, 2, 3, 4

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 11.00 Uhr: „Schlossgeschichten“ (Dauer ca. 30 Min.), 14.00 Uhr: „Zwischen den Kriegen“ (Dauer ca. 60 Min.), 15.30 Uhr: „100 Jahre Frauenwahlrecht“ (Dauer ca. 30 Min.)

Treffpunkt: Kassa, Foyer

landesmuseum.at

landesmuseum.at/de/standorte/schlossmuseum-linz.html