Bischofshofen – Filialkirche Hll. Primus und Felizian am Buchberg

Fresken aus der Mitte des 14. Jahrhunderts

Buchbergkirche im Hagengebirge © Mag.a Marianne Stöckl

Die Buchbergkirche steht an einem landschaftlich besonders schönen Platz. Vor 1.000 Jahren stand dort die Burg „Puechperch“, zu der eine Kapelle gehörte. Im 13. Jahrhundert wurde die Burg zerstört, die Kapelle blieb erhalten. Um 1370 wurden der gotische Chor angebaut und der Westeingang erneuert. Erst vor einigen Jahrzehnten fand man bei der Restaurierung der Außenfassade Fresken aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Sie zeigen die Heiligen Primus und Felizian an der Seite von Maria mit dem Kind. Nach der Innenrestaurierung und der Sanierung des Daches in den letzten Jahren zählt die Kirche zu den beliebten Zielen am St. Rupert Pilgerweg.

Informationen

Adresse
Kreuzberg 3
5500 Bischofshofen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Bahn, S3

 Parkplätze

Programm

Öffnungzeiten: 10.00 bis 16.00 Uhr

Führungen: 11.00 und 14.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Mag.a Marianne Stöckl

Treffpunkt: 09.30 Uhr Pfarrkirche: Wanderung zur Buchbergkirche (Dauer ca. 30 Min.), 10.00 Uhr Gottesdienst Buchbergkirche, Treffpunkt Führungen: Buchbergkirche

Geöffnet nur am Tag des Denkmals!

pfarre-bischofshofen.at