Gratwein-Straßengel – Stift Rein

Ausstellung: Ein Blick hinter Klostermauern - Stift Rein und die Habsburger

Deckenfresko Maria Theresia © E. Brenner

Viele Spuren des Herrscherhauses sind bei uns zu sehen. So ruht der 1424 verstorbene Herzog Ernst der Eiserne in einer Seitenkapelle der Basilika. Er war der Großvater von Kaiser MaximilianI. Zu sehen sind kolorierte Holzschnitte aus dem Erstdruck des von Kaiser MaximilianI. verfassten allegorischen Werks THEUERDANK, in dem er seine Brautfahrt zu Maria von Burgund beschreibt. Durch die Freundschaft des 1841 verstorbenen 46. Reiner Abtes Ludwig Crophius mit dem steirischen Prinzen Erzherzog Johann gibt es auch dazu im Stift Rein viel zu entdecken.

Informationen

Kaiser

Adresse
Rein 1
8103 Gratwein-Straßengel

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Bus 110

 Parkplätze

Programm

Führung: 11.00 bis 12.30 Uhr, Dr.in Elisabeth Brenner

Treffpunkt: Klostershop

Führung nur am Tag des Denkmals!

stift-rein.at