Graz – Schloss Eggenberg – Prunkräume

Role Models - Weise Regenten und starke Frauen

Deckengemälde im Appartement des Fürsten © Universalmuseum Joanneum, P. Gradischnigg

Zwei exklusive Führungen bringen Ihnen Besonderheiten des Grazer Welterbes näher. Architektur und Ausstattung verbinden sich in Schloss Eggenberg zu einer komplexen symbolischen Darstellung des Universums, das Weltgebäude eines gelehrten Staatsmannes. Um diese verschlüsselte Sprache der Architektur heute zu verstehen, muss man die Vorstellungen des Bauherrn kennen und in die Erbauungszeit von Eggenberg eintauchen. Codes stecken auch in den barocken Deckengemälden der Prunkräume. Was die dort gezeigten Heldinnen und starken Frauen aus der Antike und der Bibel mit den Fürstinnen von Eggenberg zu tun haben, erfahren Sie in der zweiten Führung.

Informationen

100 Jahre Frauenwahlrecht

Adresse
Eggenberger Allee 90
8020 Graz

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Straßenbahn 1,7

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr

Führung: 12.00 Uhr: Starke Frauen in Eggenberg, 15.00: Ein Schloss als Weltmodell, (Dauer je ca. 50 Min.), max. 25 Personen, keine Voranmeldung möglich

Treffpunkt: Shop, Schloss Eggenberg

welterbe-eggenberg.at