Leibnitz – Schloss Seggau

Die Römersteinwand in Schloss Seggau

Römersteinwand © Stephan Karl

Die im Jahre 1831 errichtete Römersteinwand stellt ein überregional bedeutendes Denkmal dar. Die römerzeitlichen Steindenkmale sind nicht nur wichtige Zeugnisse der provinzialrömischen Geschichte, sondern geben auch Einblicke in die wechselvolle Geschichte ihrer Wiederverwendung. Die Wand selbst ist ein einzigartiges historisches Freilichtmuseum. Im Zuge der heuer erfolgten Generalsanierung wurde die Wand vom schädigenden Zementputz befreit und durch eine Neuverputzung nach denkmalpflegerischen Richtlinien bei gleichzeitiger Verbesserung des Witterungsschutzes dem ursprünglichen Erscheinungsbild von 1831 angenähert.

Informationen

Archäologie

Adresse
Seggauberg 1
8430 Leibnitz

 Barrierefreier Zugang

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 00.00 bis 24.00 Uhr

Führungen: 10.00 und 14.00 Uhr (Dauer ca. 30 Min.), Dr. Stephan Karl

Treffpunkt: vor der Römersteinwand

seggau.com