Innsbruck – Archäologisches Universitätsmuseum

150 Jahre Archäologisches Universitätsmuseum Innsbruck (1869-2019)

Blick in das archäologische Universitätsmuseum © Veronika Sossau

2019 feiern wir nicht nur 350 Jahre Leopold- Franzens-Universität Innsbruck – auch das 1869 gegründete Archäologische Universitätsmuseum begeht heuer sein 150-Jahr-Jubiläum. Es stellt in seiner Kombination aus Abgüssen, Kopien und Originalen mit nunmehr über 1.000 Objekten die größte Kollektion klassischer Antiken in Westösterreich dar. In Führungen am Tag des Denkmals können Sie das Museum, welches ursprünglich als Lehr- und Studiensammlung gegründet wurde, sowie seine Exponate kennenlernen. Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt der Griechen und Römer, ihren Alltag, ihre Kunst sowie Mythologie.

Informationen

Archäologie

Adresse
Universitätshauptgebäude, Innrain 52
6020 Innsbruck

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze

Programm

Führungen: 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), assoz.-Prof. Mag. Dr. Florian Müller

Treffpunkt: vor dem Universitätshauptgebäude (Einlass nur zu Führungszeiten)

www.archaeologie-museum.uibk.ac.at