Thaur – Burgruine Thaur

Auf den Spuren Kaiser Maximilians I. auf der Bergruine Thaur. Ein Rundgang

Die Burgruine Thaur von oben © Verein Chronos

Wenn Sie Kaiser Maximilians Grabmal, sein Arsenal oder seinen Prunkerker suchen, dann sind Sie bei uns falsch. Hier in Thaur steht nur eine seiner Burgen, zumindest das, was von ihr blieb. Was Sie bei uns finden, sind die Schatten seines Wirkens auf lokaler Ebene. Hier gibt es Geschichten von der Sorge des Kaisers um die Burg und deren BewohnerInnen, von der Not der Thaurer unten im Dorf und oben am Berg. Daneben bieten ein digitaler Rundgang durch die Burgruine und die Exponate des Museums „rundumthaur“ Einblicke in die Geschichte, das Gasthaus Romediwirt

Informationen

Kaiser

Adresse

6065 Thaur

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Linie 501, 502, 503

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 10.00, 12.00 und 14.00 (Dauer ca. 90 Min.), Mag. Josef Bertsch

Treffpunkt: Eingang zur Ruine

Hinweis: gutes Schuhwerk, wetterbedingte Kleidung empfohlen

www.chronos-thaur.at