Bartholomäberg – Museum Frühmesshaus

Museumsführung

Das Frühmesshaus von außen © Montafoner Museen

Das seit 1657 existierende Frühmesshaus in Bartholomäberg dient seit Juni 2009 als viertes Haus der Montafoner Museen. Die Besonderheit des Frühmesshauses ist seine Lage mit dem einzigartigen Panoramablick über das Tal. Hier liegen auch die historischen Wurzeln der Montafoner Siedlungsgeschichte. Die herausragende Architektur des frühbarocken Gebäudes sowie Meisterwerke des barocken Mobiliars bilden einen stimmungsvollen Rahmen für wechselnde Ausstellungen zur Montafoner Kulturgeschichte sowie zur spannenden Historie der Standortgemeinde Bartholomäberg. Am Tag des Denkmals gibt es eine Gedenkausstellung zum letzten Bewohner des Gebäudes: „Frühmesser Josef Plangger – Verfolgung und Widerstand unter dem NS-Regime“.

Informationen

Adresse
Dorf 11
6781 Bartholomäberg

 Öffentliche Verkehrsanbindung

Bus L 84

 Parkplätze

 Kinderprogramm

Programm

Öffnungszeiten: 14.00 bis 18.00 Uhr

Führung: 16.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Klaus Bertle

Treffpunkt: vor Ort

montafoner-museen.at