Feldkirch – Stadtführung 1

Auf den Spuren von Kaiser Maximilian I. in Feldkirch

Stadtansicht vom Stadtschrofen © BDA

Maximilian I. besuchte des Öfteren Feldkirch, um Verteidigungsanlagen zu inspizieren, Söldner auszuheben, ihm nahestehende Personen zu treffen oder im Walgau auf die Jagd zu gehen. Ein Besuch im September 1510 bei Anna von Helfenstein auf Schloss Amberg blieb nicht ohne Folgen. Die Spurensuche beginnt in der 800-Jahr-Ausstellung im Palais Liechtenstein (letzter Ausstellungstag), führt durch die Innenstadt zur Schattenburg und endet in der Magdalena-Kirche in Levis.

Informationen

Kaiser

Adresse

6800 Feldkrich

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

LIEmobil 11, Stadtbus 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, Landbus 56, 59, 60, 67, 68, 70, 71

 Parkplätze

Programm

Führung: 14.00 Uhr (Dauer ca. 2 Std.), Werner Gerold

Treffpunkt: Palais Liechtenstein, Schlossergasse 8

Führung nur am Tag des Denkmals!