Feldkirch – Stadtführung 2

Feldkirchs starke Frauen

Stadtansicht vom Veitskapf © Nikolaus Skorpic

Zwar haben Frauen in den 800 Jahren, die seit der Stadtgründung vergangen sind, Feldkirchs Geschichte in allen Bereichen mitgeprägt – in den Annalen sucht man sie jedoch meist vergeblich. Dieser Spaziergang durch die Jahrhunderte soll daher die Historie der Montfortstadt aus weiblicher Perspektive beleuchten: Vom Alltag namenloser Mägde, Waschweiber und Handwerkerfrauen wird dabei ebenso die Rede sein wie von den Leistungen wohltätiger Patrizierinnen und tatkräftiger Geschäftsgründerinnen. Eine Spurensuche nach den starken Frauen von Feldkirch.

Informationen

100 Jahre Frauenwahlrecht

Adresse

6800 Feldkirch

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

LIEmobil 11 Stadbus 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8 Landbus 56, 59, 60, 67, 68, 70, 71

 Parkplätze

Programm

Führung: 11.00 Uhr (Dauer ca. 90 Min.), Alexandra Zittier-Summer

Treffpunkt: Palais LIechtenstein, Schlossergasse 8

Führung nur am Tag des Denkmals!