Hofburg – Betriebsfeuerwehr BHÖ

350 Jahre Feuerwehrwesen in der Hofburg Wien

Löschübung der Betriebsfeuerwehr BHÖ © Betriebsfeuerwehr BHÖ

Im Bereich der Wiener Hofburg besteht bereits seit dem 17. Jahrhundert eine Feuerwache, welche auf Grundlage der Hoffeuerordnung um 1820 zu einer eigenständigen, von der Stadt Wien unabhängigen, Feuerwache wurde, die für die Hofburg und einige umgebende Gebäude zuständig ist. Anlässlich des Jubiläums „350 Jahre Feuerwehrwesen in der Hofburg Wien“ lädt die Betriebsfeuerwehr der Wiener Hofburg die BesucherInnen am Tag des Denkmals ein, sich bei Spezialführungen durch das Außenareal der Hofburg Wien und auf Schautafeln über das Feuerwehrwesen zu informieren.

Informationen

Adresse
Hofburg, Innerer Burghof
1010 Wien

 Barrierefreier Zugang am Tag des Denkmals

 Öffentliche Verkehrsanbindung

1, 2, 71, D, U1, U3, U4

 Kinderprogramm am Tag des Denkmals

Spritzwände

Programm

Öffnungszeiten: 13.00 bis 17.00 Uhr

Führungen: stündlich ab 13.00 Uhr (Dauer ca. 45 Min.), Michael Sack (Kommandant)

Treffpunkt: Innerer Burghof, Feuerwache der BHÖ

Geöffnet nur am Tag des Denkmals!

betriebsfeuerwehr-hofburg.wien