Österreichische Nationalbibliothek – Globenmuseum

Globenmuseum: Ein König beauftragt die erste Weltumsegelung

© ÖNB, Pichler

Vor 500 Jahren suchte Fernão de Magalhães im Auftrag König Carlos’ I. den westlichen Seeweg zu den Gewürzinseln in Asien. Die wichtigste Voraussetzung für das Gelingen dieser Expedition war das Auffinden einer Passage vom Atlantischen in den Pazifischen Ozean – die heutige Magellanstraße. Drei Jahre später, im September 1522, kehrte eines der ursprünglich fünf Schiffe mit asiatischen Gewürzen beladen nach Spanien zurück und erbrachte auf diese Weise einen Beweis für die Kugelgestalt der Erde. Im Rahmen einer Sonderführung wird im Globenmuseum der Österreichischen Na- tionalbibliothek an diesen Meilenstein der Geschichte erinnert.

Informationen

Adresse
Österreichische Nationalbibliothek Palais Mollard, Herrengasse 9
1010 Wien

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

1, 2, 71, D, U1, U2, U3, U4

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 11.30, 12.30, 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

Treffpunkt: Servicedesk Palais Mollard

onb.ac.at/museen/globenmuseum