Unteres Belvedere – Farben der Macht und der Pracht

Von Farben der Macht und der Pracht

Farbmaterial © Foto H. und J. Kandl, 2018

Nicht grau, und schon gar nicht finster: Das Mittelalter war ein einziger Rausch der Farben. Als Zeichen einer Corporate Identity galten Rot, Blau oder Gold als Privileg des Adels. Rohstoffe zur Farbgewinnung wurden global gehandelt, Schönfärber hoch bezahlt und auch die Religion hatte ihre eigene Farbpalette. In der Ausstellung „Johanna Kandl. Material – Womit gemalt wird und warum“ und im Schatzhaus Mittelalter tauchen Sie mit uns in die Welt der Farben ein.

Informationen

Arts & Entertainment

Adresse
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

2, 71, D

 Parkplätze

Programm

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen: 11.30, 14.15 und 16.45 Uhr (Dauer ca. 60 Min.)

Treffpunkt: Unteres Belvedere, Kassa

Anmeldung erforderlich ab 16.09.2019 unter belvedere.at/de/events, kostenloser Eintritt für zu den Führungen angemeldete Personen (je max. 25 Personen)

belvedere.at