GURK - Schatzkammer

Schatzkammer Gurk - Pflege kirchlicher Kunst- und Kulturgüter

Im März 2020 ist das erste österreichweit einheitliche Handbuch zur Pflege kirchlicher Kunstgüter erschienen. Von der „ARGE Kirchliche KonservatorInnen Österreichs“ verfasst, gibt es praktisch und anschaulich Anleitungen, Hinweise und Hilfestellungen für den Umgang und die Pflege von Kirchen und deren Ausstattung. Es geht um Themen wie denkmalgerechtes Lüften und Heizen eines Kirchengebäudes, fachgerechte Reinigung von Bau- und Ausstattungsgegenständen, adäquate Reinigungsgeräte und Reinigungsmittel und angemessene Lagerung von Kunstgegenständen. Von der Mitautorin werden ausgewählte Inhalte des Buches anschaulich und praktisch vorgestellt.

Heritage & Education

Schwerpunktführung, Buchvorstellung, Präsentation ausgewählter Inhalte und Exponate

Themenschwerpunkte

Weiterbildung im Bereich der Pflege von Sakralkunst

Kinderprogramm

Themenschwerpunktführungen im Dom zu Gurk und in der Schatzkammer Gurk, Erlebnisreise „Dom und Schatzkammer Gurk“

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1437

Informationen

Adresse
Domplatz 11
9342 Gurk
Anfahrsbeschreibung
Villacher Verkehrsgesellschaft Kowatsch
Öffnungszeiten
15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Webseite
https://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/organisation/C3781
Führungen
15:00 Uhr
Dauer der Führung
90 Minuten
Hinweise zu den Führungen
Dr. Rosmarie Schiestl
Treffpunkt
Schatzkammer Gurk, Domladen

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze

 Kinderprogramm am Tag des Denkmals

Themenschwerpunktführungen im Dom zu Gurk und in der Schatzkammer Gurk, Erlebnisreise „Dom und Schatzkammer Gurk“