GÖTTWEIG - Benediktinerstift Göttweig

Sonderausstellung Archäologie in Göttweig: ALTE Mauern - NEUE Erkenntnisse

Auch wenn sich schon im 19. Jh einzelne Göttweiger Benediktiner als Hobbyarchäologen betätigten, wurden erst in den 1960er-Jahren gezielte archäologische Grabungen auf dem Göttweiger Berg durchgeführt. Das Interesse an der Baugeschichte Stift Göttweigs hat sich bis in die Gegenwart erhalten, die Methodik der Archäologen hat sich freilich geändert und innovative Zugänge führen zu erstaunlichen Ergebnissen. Bei einer Sonderführung durch die diesjährige Ausstellung „Archäologie in Göttweig: ALTE Mauern - NEUE Erkenntnisse“ kann man sich über das Thema Archäologie im Kloster informieren.

Heritage & Education

Sonderausstellung „Archäologie in Göttweig: ALTE Mauern - NEUE Erkenntnisse“

Themenschwerpunkte

Sonderausstellung Archäologie in Göttweig

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1183

Informationen

IHPE

Adresse
Stift Göttweig 1
3511 Göttweig
Anfahrsbeschreibung
Rufbus am Sa/So/Feiertag - WL4
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
www.stiftgoettweig.at/
Führungen
Sonderführung Archiv: 14:00 Uhr, Sammelführungen: 11:00 Uhr und 15:00 Uhr (mit Führungsbeitrag)
Dauer der Führung
1 Stunde
Hinweise zu den Führungen
mit 50% ermäßigten Eintritt
Treffpunkt
Museum im Kaisertrakt

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze