HOLLENBURG - Schloßanlage

Schlossführung mit Kunstausstellung

Die Gebäudegruppe der 1820-23 errichteten Schlossanlage erstreckt sich zu beiden Seiten der Straße und stellt ein bemerkenswertes Ensemble früher biedermeierlicher Architektur dar, die im Umkreis Joseph Kornhäusels entstanden sein könnte. Sie besteht aus dem Biedermeierschloss, mehreren Wohn- und Wirtschaftsgebäuden und einem weitläufigen Park.

Der Hausherr Rudolf Geymüller führt durch das Schloss und die zeitgenössisch adaptierten Wirtschaftsgebäude. Weiters ist die Kunstausstellung mit Bildern der Hausherrin Sissi Geymüller, Absolventin der Kunstakademie von Hermann Nitsch, zu besichtigten.

Heritage & Education

Erläuterung der sensiblen und im Einklang mit dem Denkmalschutz erfolgten Adaptierung des Wirtschaftstrakts durch den Architekten Franz Sam

Rahmenprogramm

Bar/Getränkestand

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1188

Informationen

LeDe - Events

Adresse
Obere Hollenburger Hauptstrasse 14
3506 Hollenburg
Anfahrsbeschreibung
Buslinie 446 (von Krems/Donau Bahnhof)
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, nur am Tag des Denkmals geöffnet.
Webseite
https://www.hochzeitsschloss-hollenburg.at
Hinweise zu den Führungen
Nur am Tag des Denkmals geöffnet.
Treffpunkt
Im Schlosshof / Wirtschaftstrakt

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze