BAD ISCHL - Casinokeller

Der Casinokeller, ehemals Griebl-Bräu-Kellerhaus

Wandern Sie durch den rund 400 Jahre alten Casino-Keller, der von Hand aus dem Gestein am Fuße des Siriuskogls herausgeschlagen wurde. Der Keller diente einst als „Kühlschrank“ für die Bad Ischler Brauerei aus der Kaiserzeit. Das Gastgewerbe war seit jeher wichtiger Bestandteil der Stadt- und Kulturgeschichte Bad Ischls. Darum waren Keller wie diese unentbehrlich. Doch wegen der oft hochwasserführenden Traun und des hohen Grundwasserspiegels wurden die Kelleranlagen in den Stadtteil südlich der Traun ausgegliedert. Der Casino-Keller ist groß und weitläufig und in dieser Form einzigartig in Bad Ischl.

Heritage & Education

Die in ihrer Größe sehr unterschiedlichen Keller in der Edleiten gehören zu einem wertvollen Teil der Kulturgeschichte des Marktes Ischl.

Themenschwerpunkte

120m2 Steinplatten aus Adneter Marmor in den Stollen

Kinderprogramm

Maltisch

Rahmenprogramm

  • Vortrag
  • Bar/Getränkestand

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1210

Informationen

LeDe - Events

Adresse
Grazer Straße 16
4820 Bad Ischl
Anfahrsbeschreibung
ÖBB
Öffnungszeiten
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Webseite
www.cafe-casino.at/
Führungen
15:00 Uhr und 17:00 Uhr
Dauer der Führung
1 Stunde
Hinweise zu den Führungen
Bernhard Schmalnauer
Treffpunkt
Haupteingang

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung am Tag des Denkmals

 Parkplätze

 Kinderprogramm