ENNS - Zeitfenster der Basilika St. Laurenz

Gang durch die Zeit

Im Jahr 2017 schuf der oberösterreichische Künstler Arnold Reinthaler vor der Basilika St. Laurenz ein „Zeitfenster", welches einlädt, im wahrsten Sinn des Wortes in die Geschichte „einzutreten" und durch die Zeit zu gehen.

Der Künstler bildet die 2000-jährige Geschichte dieses Ortes auf einem knapp 20 Meter langen Zeitstreifen aus Granit und Messing ab, bei dem ein Schritt einem Menschenleben entspricht. Auf dem Weg durch das Zeitfenster erzählen Kugeln verschiedener Größe von Ereignissen unterschiedlicher Bedeutung und lassen so Geschichte anschaulich werden.

Heritage & Education

Das Kunstwerk hilft, Geschichte als Entwicklung zu verstehen und einzelne Ereignisse in größere Kontexte und Abläufe einordnen zu können.

Themenschwerpunkte

Ein QR-Code verlinkt auf eine homepage, auf der man sich durch die im Zeitfenster abgebildete Geschichte durchklicken kann.

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1215

Informationen

Adresse
Lauriacumstraße 4
4470 Enns
Anfahrsbeschreibung
Zug, Bus
Webseite
www.stlaurenz.com/
Führungen
10:30 Uhr, 11:30 Uhr und 12:30 Uhr
Dauer der Führung
75 Minuten
Treffpunkt
Zeitfenster vor der Basilika St. Laurenz

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze