GMUNDEN - Kammerhofmuseum

Bürgerspitalkirche St. Jakob in Gmunden

Spezialführung durch die Gotische Kirche, die ehemals dem Gmundner Bürgerspital angegliedert war und ab dem 15. Jh auch als Hauskirche und Begräbnisstätte des Salzamtmanns diente.

Diese kann normalerweise nur im Rahmen eines Besuches des Kammerhof Museum Gmunden besichtigt werden.

Als Anlass dient eine darin präsentierte Sonderausstellung zu ihrer Baugeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Gmundner Kirchenbau-Werkstätte Josef Untersberger.

Heritage & Education

In ihrer 700-jährigen Baugeschichte erlebte die Bürgerspitalkirche St. Jakob eine Reihe von baulichen Veränderungen.

Themenschwerpunkte

Neugot. Innenausbau: Altäre von Untersberger, Glasfenster von Neuhauser, Wandmalereien von Engellachner, Mosaikpflaster, Speisgitter von Hindinger

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1221

Informationen

DfS 2012

Adresse
Kammerhofgasse 8, an der Traunbrücke
4810 Gmunden
Anfahrsbeschreibung
ÖBB Hbf Gmunden + StadtRegioTram (auch von Vorchdorf)
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, nur am Tag des Denkmals geöffnet.
Webseite
www.k-hof.at/
Führungen
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer der Führung
30 Minuten
Treffpunkt
Am Kirchenportal in der Trauntorpassage

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze