HIRSCHBACH - Bauernmöbelmuseum

Die Steinbloßbauweise im Mühlviertel

Die Steinbloßhäuser und -höfe, wie das Bauernmöbelmuseum selbst oder die Edlmühle, sind typisch für das Mühlviertel. Die Bauweise wird erstmals 1362 genannt.

Im Inneren Rauchküche mit Backofen und granitenem Krautbottich.

„Aus Stein, Lehm und Kalk ist das Haus, drinnen einzigartige bemalte Hirschbacher Bauernmöbel schmücken es aus“.

Heritage & Education

Steinbloß-Mauer-Weg: auf diesem 12 km langen Themen-Rundweg sind 25 Höfe zu bewundern. Fotos der Steinbloßhöfe

Anmeldung unter: museum@hirschbach.at

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1227

Informationen

DfS 2011

Adresse
Museumsweg 7
4242 Hirschbach
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
https://www.museum-hirschbach.at/
Führungen
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Dauer der Führung
Dauer Fotoausstellung etwa 1 Stunde, die Wanderung 3 Stunden
Hinweise zu den Führungen
Anmeldung unter: museum@hirschbach.at
Treffpunkt
Am Franz v. Zülowplatz beim Bauernmöbelmuseum

 Parkplätze