LAMBACH - Stift

Bauen für Bildung | Die Schulen am Benediktinerstift Lambach

Den Mönchen des Benediktinerstiftes Lambach ist ein offenes Haus mit vielen Menschen ein Anliegen. Daher kommt es auch, dass sich gleich zwei Schulen beim Kloster angesiedelt finden. Eine Handelsakademie und ein Realgymnasium bilden in Summe rund 500 SchülerInnen aus. Damit Unterricht in zeitgemäßer Form stattfinden kann, müssen Räume natürlich immer wieder adaptiert und modernisiert werden. Was in den letzten Jahren verändert wurde und welche Angebote es gibt, wird in zwei Führungen erläutert. Zusätzlich findet ein Kinderprogramm und ein Siebdruckworkshop statt, wo man sich selbst gedruckte „Architektur“ dann mit nach hause nehmen kann.

Heritage & Education

  • Führungen durch die beiden Stiftsschulen
  • Kinderprogramm während der Öffnungszeiten
  • Siebdruckworkshop 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kinderprogramm:

  • Kinderprogramm zum Selberbauen (Holzbausteine) während der Öffnungszeiten -
  • Siebdruckworkshop von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr

Rahmenprogramm:

  • Kinderprogramm zum Selberbauen (Holzbausteine) während der Öffnungszeiten
  • Siebdruckworkshop von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1231

Informationen

DfS 2011

Adresse
Klosterplatz 1
4650 Lambach
Anfahrsbeschreibung
Hauptbahnhof und Marktplatz (Bushaltestelle) in Nähe Kinderprogramm
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Webseite
www.stift-lambach.at/
Führungen
Schulen: 11:00 Uhr und 14:00 Uhr, Stift: 15:00 Uhr
Dauer der Führung
45 bis 60 Minuten
Hinweise zu den Führungen
Frau Mag. Monika Knöbl (Direktorin des RG), Herr Mag. Stefan Leitner (Direktor der HAK)
Treffpunkt
Stiftshof

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze