LINZ - NORDICO Stadtmuseum

DENK MAL Aktivismus

Denkmäler bilden eine gern genutzte Bühne: durch grafische Interventionen kommunizieren sie Ereignisse, die medial wenig beachtet werden und Kritik an lokaler oder internationaler Politik benennen. „Denkmalaktivismus“ kann sich aber auch auf die Geschichtspolitik des Denkmals selbst beziehen, kann seine Bedeutung kommentieren und verändern.

Kuratorin Klaudia Kreslehner präsentiert in der Führung verschiedene denkmalaktivistische Eingriffe, die in der Ausstellung „Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“ gezeigt werden. Dabei stehen Kommunikationsprozesse zwischen Denkmal und Öffentlichkeit zur Diskussion.

Heritage & Education

Themenschwerpunkt Themenschwerpunkte Thema Denkmalaktivismus

Anmeldung bis 25.09. unter: Tel.: +43 732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) bzw. info@mag.linz.at

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1244

Informationen

Adresse
Dametzstraße 23
4020 Linz
Anfahrsbeschreibung
Straßenbahnlinien 1, 2 oder 3
Öffnungszeiten
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Webseite
www.nordico.at/
Führungen
15:00 Uhr, ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Dauer der Führung
1 Stunde
Hinweise zu den Führungen
Mag.a Klaudia Kreslehner, Anmeldung unter: Tel.: +43 732/7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at, bitte bis 25.09.
Treffpunkt
NORDICO Foyer

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze