TRAUNKIRCHEN - 1000 Jahre Kloster Traunkirchen

Kostenloser Eintritt in die Klosterausstellungen

Das Kloster Traunkirchen lädt im Jubiläumsjahr 2020/21 auf eine spannende Zeitreise in die Geschichte von Traunkirchen und der Region ein. Klöster waren nicht nur spirituelle und religiöse Zentren, sondern Sie waren auch bedeutende Impulsgeber für die Entwicklung einer Region. Mit einem spannenden Rundgang durch das Kloster wird die Geschichte von der Gründung bis hin zur Jetzt-Zeit bearbeitet. ArcheKult wird mit den Ausgrabungsfunden rund um das Kloster und in Traunkirchen eine kleine Ausstellung gestalten. Die Goldhauben des Bezirks Gmunden bereiten im Handarbeitsmuseum eine Sonderausstellung zum Thema „Klosterarbeiten“ vor.

Heritage & Education

  • Ausgrabungsfunde aus der Hallstattzeit
  • Handarbeitsstücke und Priestergewänder im Handarbeitsmuseum
  • Führung durch das historische Kloster Traunkirchen

Themenschwerpunkte

Sonderausstellung mit Klosterarbeiten, Goldklöppelspitzen, Paramentik und Priestergewändern

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1271

Informationen

Adresse
Klosterplatz 1
4801 Traunkirchen
Anfahrsbeschreibung
ÖBB Linie 170
Öffnungszeiten
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Webseite
www.klostertraunkirchen.at/
Führungen
14:00 Uhr
Dauer der Führung
1 Stunde
Treffpunkt
Handarbeitsmuseum Traunkirchen

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze