WELS - Ehemaliges Kloster der Minoriten

Verborgene Räume im ehemaligen Kloster der Minoriten

Das ehrwürdige Klostergebäude blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück.

Kurz vor der Jahrtausendwende wurde es revitalisiert und neugestaltet.

Es ist und bleibt ein wichtiges kulturelles Zentrum der Stadt Wels.

Im Rahmen einer Führung erhalten interessierte Gäste Einblick in unbekannte Räumlichkeiten.

Heritage & Education

Themenschwerpunkt: kunsthistorisch Interessantes im ehemaligen Klostergebäude - Aufgaben und Wirkungsbereich der Minoriten

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1276

Informationen

Adresse
Stadtplatz
4600 Wels
Öffnungszeiten
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, nur am Tag des Denkmals geöffnet.
Führungen
13:00 Uhr und 14:00 Uhr
Dauer der Führung
50 Minuten
Hinweise zu den Führungen
Edith Männer (austriaguide)
Treffpunkt
Eingang archäologisches Museum Wels

 Barrierefreier Zugang

 Parkplätze