WAGRAIN - Filialkirche hl. Franziskus

Sonderausstellung und Führungen in der „Marktkirche"

„Marcus Sitticus, Fürsterzbischof zu Salzburg, hat, um die Frömmigkeit des Volkes zu vergrößern, die Kirche errichtet und sie im Jahr des Herrn 1616 vollendet.“ So lautet übersetzt die Inschrift über dem Eingangsportal der Franziskuskirche, bekannt als „Marktkirche“ zu Wagrain. Erbaut wurde sie nach den Plänen von keinem geringeren als dem Architekten Santino Solari, seines Zeichens Architekt des Salzburger Doms und des Schlosses Hellbrunn. Seit knapp 2 Jahren erstrahlt das kulturelle Kleinod frisch renoviert wieder in neuem Glanz. Eine Ausstellung und Führungen erlauben einen tieferen Einblick in die vielfältigen Restaurierungsarbeiten.

Heritage & Education

Ausstellung und Führungen nehmen Bezug auf die historischen Handwerkstechniken bei Bau und Restaurierungsarbeiten.

Themenschwerpunkte

  • Sanierung des Adneter Marmorbodens
  • Verbleiung des Wappenreliefs über dem Eingangsportal

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1299

Informationen

Adresse
Markt 1
5020 Salzburg
Anfahrsbeschreibung
Bus Linie 530 Wagrain-St. Johann im Pongau
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Führungen
11:00 Uhr, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr
Dauer der Führung
30 Minuten
Treffpunkt
Kirchenraum

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze