GRAZ - Altstadt

Historische Bildungsstätten im UNESCO Welterbe Grazer Altstadt

Hinter zahlreichen historisch besonders wertvollen Fassaden der Grazer Altstadt befanden sich einst Schulen und Bildungsstätten. Gebäude wie das Kloster im Paradeis oder der Taubenkobel, wo sich Schüler der vergangenen Jahrhunderte verewigt haben, beherbergen heute längst andere Funktionen, ihre Geschichte ist aber untrennbar mit dem Bildungswesen der Steiermark und Graz verbunden. Ein Rundgang mit Mag.a Gertraud Strempfl-Ledl und Dr.in Karin Enzinger vom Internationalen Städteforum Graz erkundet daher nicht nur die Kulturgeschichte des Bildungswesens sondern auch die Architektur- und Nutzungsgeschichte der Häuser im Grazer UNESCO Welterbe.

Heritage & Education

Themenschwerpunkt bei der Führung

Themenschwerpunkte

Historische Bildungsstätten in der Grazer Altstadt.

NUR AM TAG DES DENKMALS GEÖFFNET!

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1304

Informationen

Bildung

Adresse
Hauptplatz 3/III
8010 Graz
Anfahrsbeschreibung
Graz Holding, Linien 4 und 5
Öffnungszeiten
09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Webseite
https://staedteforum.at/
Führungen
09:00 Uhr
Dauer der Führung
2 Stunden
Hinweise zu den Führungen
Mag.a Gertraud Strempfl-Ledl und Dr.in Karin Enzinger
Treffpunkt
Kirche der Ursulinen am Schloßbergplatz

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze