GRAZ - Schloss Eggenberg, Alte Galerie

Architektur und fürstliche Tugenden im Bild

Von der steirischen Glasmalerei bis zu einer Dorfstraße in den Niederlanden suchen wir Ein- und Ausblicke in den Bildern. Der Blick durch ein mittelalterliches Glasfenster lässt nicht nur das Licht von außen heran, sondern erhellt den Gläubigen auch durch die Geschichten in den bunten Gläsern. Um einen ähnlichen Effekt in der Malerei zu erzielen, behilft man sich mit einem anderen Mittel. Unterschiedliche Orte, Situationen oder Zeiten werden im gleichen Bild dargestellt. Architekturelemente strukturieren nicht nur Räume, sondern oft auch Inhalte.

Heritage & Education

Themenschwerpunkt bei der Führung.

Themenschwerpunkte

Was man über die Rolle und Bildung der Fürstinnen an Bildern ablesen kann, erfahren Sie bei „Sorgen, pflegen, schmücken – Fürstinnen bilden"

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1434

Informationen

Bildung

Adresse
Eggenberger Allee 90
8020 GRaz
Anfahrsbeschreibung
Graz Holding, Linien 1 und 7
Öffnungszeiten
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Webseite
https://www.museum-joanneum.at/schloss-eggenberg-prunkraeume-und-gaerten
Führungen
11:00 Uhr und 14:00 Uhr: Einblicke und Ausblicke - Architektur im Bild; 12:00 Uhr: Sorgen, pflegen, schmücken - Fürstinnen bilden - die Alte Galerie
Dauer der Führung
jeweils 50 Minuten
Hinweise zu den Führungen
max. 20 Personen
Treffpunkt
Führungen Innenhof, Schloss Eggenberg

 Barrierefreier Zugang

 Öffentliche Verkehrsanbindung

 Parkplätze