HARTBERG - Ringwarte Hartbergerland

Sternwanderung und Bergmesse bei der Ringwarte

Die Ringwarte am „Ringkogel“ bei Hartberg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen einer ganzen Region – dem Hartbergerland. Genießen Sie den Ausblick über die gesamte Oststeiermark! Zum Plateau führen 99 Stufen im Inneren des 30 m hohen Turms, der 1905 in Holzbauweise über einem Steinsockel errichtet und 1906 im Rahmen eines großen Festes feierlich eröffnet wurde.

Heritage & Education

Geschichten zur Errichtung und Infos zur außergewöhnlichen Holzbaukunst

Themenschwerpunkte

ohannes Pichler stellt vor Ort Holzschindel her.

Kinderprogramm

Malen und basteln mit Naturmaterialien, Schlüsselanhänger aus Holz.

Rahmenprogramm

zusätzliche Aktivitäten:

  • 09:00 Uhr: Hauptplatz Hartberg Ausgangspunkt der Sternwanderung
  • 11:00 Uhr: Bergmesse bei der Ringwarte, geselliger Ausklang

https://tdd.appwebit.com/denkmal/1316

Informationen

Historische Handwerkskunst

Adresse
Ringkogel
8230 Hartberg
Öffnungszeiten
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Webseite
www.hartbergerland.at/index.php?seitenId=805&locationsId=5
Führungen
12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr
Dauer der Führung
30 Minuten
Treffpunkt
Eingang Ringwarte

 Parkplätze